Animationen

Aufgabe 10.1: Longitudinalwelle auf einer Masse-Feder-Kette Auf einer Masse-Feder-Kette wird eine Longitudinalwelle angeregt. Gegenüber der Darstellung in Abb. 10.3 wurde die Anregung der Transversalwelle weggelassen und die Pulsdauer verkürzt, sodass der Abstand der einzelnen Kettenglieder nicht mehr vernachlässigbar klein gegenüber der Pulslänge ist. Es kommt daher zu einem Zerfließen des Pulses. (Oben) Animierte Darstellung der einzelnen Massen. Aufgrund der kleinen Amplitude ist die Verschiebung der einzelnen Massenpunkte kaum zu erkennen. (Unten) Momentanauslenkung der Transversal- und der Longitudinalkomponente als Funktion des Ortes.