Animationen

Aufgabe 10.2: Transveralwelle auf einer Masse-Feder-Kette Auf einer Masse-Feder-Kette wird eine Transversalwelle angeregt. Gegenüber der Darstellung in Abb. 10.3 wurde die Anregung der Longitudinalwelle weggelassen und die Amplitude erhöht. Hier zeigt sich nun ein deutlicher Unterschied zu der entsprechenden Longitudinalwelle. Aufgrund der großen Auslenkung tritt jetzt eine geometrische Nicht-Linearität auf. Diese führt dazu, dass durch die Transversalwelle eine zusätzliche Longitudinalwelle angeregt wird. (Oben) Animierte Darstellung der einzelnen Massen. (Unten) Momentanauslenkung der Transversal- und der Longitudinalkomponente als Funktion des Ortes.