Animationen

Abb. 7.13: Geschwindigkeitsverteilung im Teilchenmodell eines Gases. Zu Beginn der Simulation haben alle Teilchen eine Geschwindigkeit von 1 m/s. Durch die Stöße bildet sich schon nach kurzer Zeit die rechts dargestellte Verteilungsfunktion aus, bei der sowohl sehr kleine als auch sehr große Geschwindigkeiten nur selten vorkommen.